TALEE ®

SANFTE BEHANDLUNG VON PLAGIOZEPHALIE

Eine neue Orthesen-Generation

 

Schädeldeformitäten, Plagiozephalie oder das Flachkopf-Syndrom. Der Name variiert, die Lösung bleibt die gleiche. Talee stellt eine effektive Behandlung mittels Helmtherapie dar, die einen revolutionären, den Kundenbedürfnissen angepassten, 3D-gedruckten, umformenden Helm nutzt. Er bietet Komfort, hervorragendes Aussehen sowie sanfte Pflege.

Plagiozephalie

 

Kopfformdeformitäten traten häufiger auf, nachdem sich das „Back to Sleep“ Programm auf die Vorbeugung von SIDS* konzentrierte.

Heutzutage haben mehr als 3% der Neugeborenen** schwere oder sehr schwere Kopfformdeformitäten. Bis zu 50% weisen eine leichte oder mittlere Deformität auf.

* SIDS – „Sudden infant death syndrome“ oder plötzlicher Säuglingstod. Dieser kommt häufig vor, wenn Babys auf dem Bauch liegen.

** Deformationsplagiozephalie: eine Nachuntersuchung der Kopfform, der elterlichen Sorge und der neurologischen Entwicklung im Alter von 3 und 4 Jahren; B.L. Hutchison, A.W. Stewart and E.A. Mitchell, Archives of Disease in Childhood, September 2010.

Orthopädietechnik

 

Untersuchungen* zeigen, dass die Orthesenbehandlung mit einem Helm die effektivste Lösung für schwere Kopfformdeformitäten ist. (Plagiozephalie)

Durch die Orthese kann der Kopf sanft korrigiert werden. Die Behandlung hat eine hohe Erfolgsquote und dauert nur 4 bis 6 Monate. Die beste Zeit, um anzufangen, ist ungefähr im Alter von 4 Monaten.

 

* Wirksamkeit der konservativen Therapie und der Helmtherapie bei positionsbedingter Schädeldeformation. Steinberg et al., Plastic and Reconstructive Surgery; März 2015

Basierend auf Erfahrungen

 

Orthopädie-Techniker haben erfolgreich mehr als 10.000 Kleinkinder in 15 Ländern behandelt. Sie haben dabei verblüffende Ergebnisse erzielen können. Als Vorteile von Talee gegenüber konventionellen kopfumformenden Orthesen zeigte sich dabei besonders das geringere Gewicht, weniger Schwitzen sowie die geringere Größe gegenüber klassischen Kopforthesen.

Mit Talee bietet das Vital-Zentrum RUPPERT den am weitesten entwickelten neuformenden Helm am Markt an.

Talee ist einzigartig

Für Talee wurden klinische Erfahrungen mit technischen Stärken im 3D-Druck kombiniert und die revolutionäre, patentierte und bioverträgliche Talee-Technologie entworfen.
 

  • ATMUNGSAKTIV

    Dank der perforierten Struktur ist der Helm atmungsaktiv, lüftet und das Baby schwitzt weniger.

  • LEICHT

    Wir nutzen das gesamte Potential des 3D-Drucks aus, um Talee leichter zu machen.

  • DÜNN

    Talee ist dünn und verbessert den Komfort des Babys. Ihr Baby wird bald vergessen, dass es einen Helm trägt!

4 Schritte auf dem Weg zur korrigierten Kopfform

 

Die Kopfform wird in lediglich 3 Monaten korrigiert. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit Sie beginnen können.

  • 3D SCANNING

    Die 3D-Scantechnologie gewährleistet, dass der Helm Ihrem Baby perfekt passen wird.

  • KONFIGURATOR

    Unsere Orthopädie-Techniker werden sich um das korrekte Design kümmern und Sie entscheiden darüber, wie der Helm aussehen wird.

  • 3D-DRUCK

    Wir verwenden neueste 3D-Drucker, um Helme anzufertigen, die keine andere Technologie bieten kann.

  • BEHANDLUNG

    Folgen Sie den Anweisungen Ihres Orthopädie-Technikers und die ersten Ergebnisse werden bald sichtbar sein.

Melden Sie sich jetzt bei uns

Wir beraten Sie unverbindlich und besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten

         0 66 61 - 96 0 80

 

         an das Orthopädie-Technik-Team

BERATUNGS- UND

ANALYSEZENTRUM

−−−−−−−

Lotichiusstraße 57
36381 Schlüchtern

REHA- UND

PFLEGEHILFSMITTEL

−−−−−−−

Gartenstraße 33
36381 Schlüchtern

BERATUNGS- UND

ANALYSEZENTRUM

−−−−−−−

Frowin-von-Hutten-Str. 5

63628 Bad Soden-Salmünster

INFORMATION- UND TERMINVEREINBARUNG

−−−−−−−

Telefon 06661 9608-0

info@ruppert.org

  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß Twitter Icon